Termine

TERMINE DER BUNDESARBEITSGEMEINSCHAFT


  • Wir sind am 16. Deutschen Kinder und Jugendhilfetag in Düsseldorf. Besuchen Sie uns von 29.-31. März 2017  am Stand.
  • Mit einem Stand finden Sie uns am 22. Deutschen Präventionstag von 19.-20. Juni 2017
  • 29. Juni 2017 Netzwerktreffen der Mitglieder der Bundesarbeitsgemeinschaft
  • 22. September 2017 Treffen der Arbeitsgruppen der Bundesarbeitsgemeinschaft
  • 6. November 2017 Treffen der Arbeitsgruppen der Bundesarbeitsgemeinschaft und Mitgliederversammlung des Vereins
  • 7. November  2017 1. Fachtreffen der Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus zum Thema Herausforderungen für die Präventions- und Deradikalisierungsarbeit. Veranstaltungsort ist das Rathaus Charlottenburg in Berlin, Anmeldungen bis zum 3.11. per Mail an info@bag-relex.de

VERANSTALTUNGEN DER MITGLIEDER


  • 1. März 2018, 14:00-17:30 Uhr Fachforum Religion im Schulalltag, des Multikulturellen Forums e.V., in Dortmund Fachforum Religion im Schulalltag
  • 15. November 2017, 16:00 – 20:00 Uhr Fachtagung „Praxis der Muslimischen Jugendarbeit“ der RAA Berlin e.V.  in Berlin.
  • 11.- 12. Dezember 2017, Bundesfachtagung zum Thema religiös begründeter Extremismus: „Die müssen doch verrückt sein!“ Eine Betrachtung von Radikalisierung und psychischen Störungen. Veranstaltet von PROvention, Proventions- und Beratungsstelle gegen religiös begründeten Extremismus der Türkischen Gemeinde Schleswig-Holstein e.V. Veranstaltungsort: „Kiek in!“, Gartenstraße 32, 24534 Neumünster. Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung unter PROVention Website 

 

  • 12. Dezember 2017, 19:00 Uhr; Diskussion zum Thema „Was macht die Islamistische Szene attraktiv für Frauen?“

    In der Ausstellung 7xjung von Gesicht Zeigen!, Flensburger Straße 3, S-Bahnhof Bellevue/ S-Bahn Bögen 416-422. Um Anmeldung wird gebeten Freiheit@gesichtzeigen.de weitere Informationen

    Es diskutieren Claudia Dantschke, Leiterin der Beratungsstelle „HAYAT“ und Prof. Ahmed Toprak, Leiter des Forschungsprojektes „Die Jungedkulturelle Dimension muslimischer Religiosität aus der Genderperspektive“.

INTERESSANTE VERANSTALTUNGEN