„Aufbruch statt Abbruch – Religion und Werte in einer pluralen Gesellschaft“

Die Welt ist in Bewegung, Europa ist in Bewegung, Deutschland ist in Bewegung. Wie wollen wir unsere Zukunft gestalten?

In dem Band Aufbruch statt Abbruch – Religion und Werte in einer pluralen Gesellschaft entwerfen die Autor*innen verschiedene Zukunfstszenarien, die sich dieser Frage nähern. Entstanden ist der Band im Rahmen des Projekts „Zukunft bilden!“ des Rats muslimischer Studierender & Akademiker e.V. (RAMSA). Gefördert wird das Projekt durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Stiftung Mercator sowie die Robert Bosch Stiftung.

Der Band wird von Bacem Dziri und Amir Dziri herausgegeben und erscheint im Herder Verlag.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Herder Verlages.